Betriebsauflösung Wien

Sie möchten Ihren Betrieb auflösen und suchen einen fachgerechten Partner? Sie müssen Ihr Büro umziehen oder wünschen Platz für neue Geräte im Betrieb? Dann kontaktieren Sie jetzt unsere Experten. Wir als langjähriges Unternehmen stehen Ihnen für eine sichere und professionelle Betriebsauflösung Wien zur Hilfe. Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr über unseren Service!

Wir stehen unseren Kunden bereits seit mehr als 12 Jahren zu Diensten. Daher können Sie sich auf unseren Service verlassen. Jahrelanges Fachwissen hat uns zum Meister gemacht. Kontaktieren Sie uns und hohlen Sie sich kostenlos ein unverbindliches Angebot ein. Wir stehen Ihnen 24h zu Diensten.

Betriebsauflösung Wien

Was ist bei der Betriebsauflösung Wien zu beachten?

Bei einer Betriebsauflösung Wien ist es wichtig, dass Sie die komplette Aufgabe den Experten überlassen. Wir stehen unseren Kunden Tag und Nacht zur Hilfe und kommen zunächst zur Begutachtung vorbei, um Ihre Wertgegenstände zu besichtigen. Somit ist es uns möglich, Ihnen den Ankauf der Wertgegenstände anzubieten, sodass Sie eine preiswerte Entrümpelung erhalten können. Also werfen Sie selbstständig nichts weg und überlassen Sie den kompletten Service unseren Profis!

Checkliste zur Vorbereitung einer Betriebsauflösung

Sie möchten Ihren Betrieb auflösen? Dann sollten Sie vor der Entrümpelung folgendes durchführen:

  • Entscheidung zur Betriebsauflösung

Die anfängliche Entscheidung über die Liquidation muss je nach Unternehmensstruktur von Eigentümern, Aktionären, Vorständen oder Gesellschaftern getroffen werden. Die genauen Abstimmungs- und Versammlungsvorschriften finden Sie in der Satzung der Gesellschaft. Möglicherweise müssen Sie eine Aktionärs- oder Verwaltungsratsversammlung einberufen, um eine Sonderabstimmung durchzuführen. Nach Genehmigung der Liquidation ist der Beschluss im Sitzungsprotokoll festzuhalten, ein schriftlicher Beschluss mit allen sachdienlichen Einzelheiten vorzubereiten und eine Kopie in die Akten der Gesellschaft aufzunehmen.

  • Bestellung eines Liquidators

Benennen Sie einen Liquidator, der den Verkauf und die Verteilung der Vermögenswerte übernimmt. Ist die Liquidation freiwillig, kann die Gesellschaft ihren Liquidator selbst wählen. Ein Gericht wählt den Insolvenzverwalter für Unternehmen, die in Konkurs gehen. Der Liquidator ist für die Wahrung der Interessen der Gläubiger und Aktionäre verantwortlich. Erstellen Sie für den Liquidator eine Liste mit allen Vermögenswerten der Gesellschaft und dem jeweils geschätzten Wert. Erstellen Sie eine weitere Liste mit allen Schulden, die das Unternehmen vertraglich zu begleichen hat, einschließlich ausstehender Gehaltsabrechnungen und Leistungen für Mitarbeiter, Lieferantenrechnungen, Darlehen, fälligen Steuern, Leasing von Büroausstattung und Hypotheken oder Leasing von Immobilien.

Betriebsauflösung Wien

  • Verteilen der Vermögenswerte

Der Insolvenzverwalter verkauft die Vermögenswerte des Unternehmens an den Meistbietenden und verwendet die Mittel, um besicherte Gläubiger, die mit dem Liquidationsverfahren verbundenen Gebühren, Gehälter und Leistungen der Mitarbeiter, ungesicherte Gläubiger und Zinsen auf Darlehen zu bezahlen. Allfällige verbleibende Mittel werden entsprechend der Priorität ihrer Aktien an die Vorzugsaktionäre und die Stammaktionäre verteilt.

Wie lange dauert die Betriebsauflösung Wien?

Eine fachgemäße Betriebsauflösung Wien können Sie mit unseren Experten jederzeit durchführen. Da wir uns bestens auskennen, können wir den Prozess sowohl qualitativ als auch hoch professionell durchführen. Auf unser Team können Sie sich verlassen und Ihren Tag genießen, denn die Räumung nimmt nur wenige Stunden in Anspruch!

Betriebsauflösung Wien

Gründe für die Betriebsauflösung des Unternehmens

Eine Betriebsauflösung Wien kann durch unterschiedliche Gründe durchgeführt werden. Hier haben wir Ihnen eine Liste der Ursachen erstellt:

  • Niedriger Cashflow

Einer der häufigsten Gründe, warum Unternehmen ihre Türen schließen, ist, dass sie nicht genug Cashflow haben, um sie durch die schwierigen Zeiten zu bringen, sondern nur auf bessere hoffen!

  • Schlechtes Management (oder Buchhaltung)

Es steckt viel Arbeit dahinter, ein Geschäftspartner zu sein. Leider ist es nicht jedermanns Sache. Fehlentscheidungen (sowohl für die Unternehmensvision als auch für die Finanzen) können ein Unternehmen schnell in die Knie zwingen. Mit einer Auflösung müssen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Geschäftsschulden machen.

  • Zu viel Konkurrenz

Wettbewerb, auch im Geschäftsleben, kann gut sein. Es lässt Sie härter arbeiten und versuchen, besser zu werden (oder sogar bessere Produkte herzustellen). Es gibt Zeiten, in denen es so etwas wie zu viel Konkurrenz gibt. Dies kann bedeuten, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen zu niedrig ansetzen müssen, was Ihren Gewinn (wenn überhaupt) schmälert!

  • Wirtschaft

Leider wirkt sich die Gesundheit der Wirtschaft wirklich auf die Unternehmen aus. Wenn es der Wirtschaft gut geht, fließt Geld (egal was Sie verkaufen). Wenn es Probleme hat, werden die Leute einige unnötige (und manchmal notwendige) Dinge reduzieren. Viele Unternehmen, insbesondere Luxusgüter, werden von der Wirtschaft hart getroffen.

Betriebsauflösung Wien

Die Kosten der Betriebsauflösung Wien

Für eine professionelle Betriebsauflösung Wien erhalten Sie die bestmöglichen Preise von unseren Experten. Wir kommen kostenlos vorbei und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. In der Regel können wir jedoch sagen, dass eine Räumung des Betriebs zwischen 2500 und 3000 Euro variiert, welches nach der Größe des Objekts und den gewünschten Serviceleistungen variieren kann.

Hinterlassen Sie uns eine Rezenssion